Citroensap 2 - Meer faits divers uit de geschiedenis van Citroën (NL)

Citroensap 2 - Meer faits divers uit de geschiedenis van Citroën (NL)

22,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

Niederländischsprachige Ausgabe

Wussten Sie, dass es André Citroën zu verdanken ist, dass der Eiffelturm noch in Paris steht? Was war die Verbindung zwischen Citroën und der DDR? Wer erinnert sich noch an den AX Xanthia? Haben die Designer von Citroën wirklich ein Pininfarina-Design kopiert? Was waren die Citroën-Modelle M35 und C44? Woher kommt eigentlich der Name Pallas? Woran können Sie erkennen, an welchem Tag Ihr Citroën produziert wurde? Wie Königin Elisabeth in einem Citroën mitten in Paris eine Autopanne hatte. Die Geschichte des schwimmenden Citroën-Showrooms. Welchen Citroën kann man nur im Ausland kaufen? Waren die Citroëns aus dem belgischen Werk wirklich besser als die aus Frankreich? Wie Chrysler von einem vierzig Jahre alten Citroën 2CV inspiriert wurde. De Humo, ein Auto, das dem niederländischen Citroën-Importeur gehört. Der Citroën von Prinz Bernhard und Jacques Chirac. Dies ist nur eine zufällige Auswahl der Themen, die in diesem zweiten Teil von Citroën Juice behandelt werden.

Nach dem Erfolg von Citroensap Teil 1 beschreibt Autor Thijs van der Zanden auch in diesem zweiten Teil wieder viele bemerkenswerte Ereignisse, vergessene Fakten und besondere Modelle aus der über hundertjährigen Geschichte von Citroën. Unverzichtbare Lektüre für alle, die ein originelles Autobuch suchen, und ein Muss für alle Citroën-Fahrer, die sich für die Geschichte der Marke interessieren.

Zusätzliche Produktinformationen

ISBN
978-90-828147-7-4
Autor
Thijs van der Zanden
Verlag
Citrovisie
Seitenzahl
128